10-Jahres-Jubiläum Graz 2017 | Meisterkurs & Wettbewerb
Mozart "Haffner" & Schubert "Große-C-Dur-Sinfonie"
In Zusammenarbeit mit der Kammerphilharmonie Graz

Von 21. bis 25. August laden wir Sie zum 11. Mal zu unserem populären jährlichen Dirigentenkurs mit Orchester in Graz, dem einzigen Kurs seiner Art mit einem professionellen österreichischen Orchester, ein.  
Diese Kurse wurden vor zehn Jahren von Achim Holub ins Leben gerufen und waren schon damals Teil einer intensiven Sommer-Arbeitsphase mit Konzerten in seiner südösterreichischen Heimat.

Sie werden die Möglichkeit haben, eines der führenden Kammerorchester Mitteleuropas, die Kammerphilharmonie Graz, zu dirigieren und gleichzeitig in die atemberaubende Kulisse von barocker Architektur und inspirierender Landschaft, die die steirische Metropole bietet, einzutauchen.

Dieses Jahr stehen zwei wichtige Sinfonien von Österreichs berühmtesten Komponisten, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert, auf dem Programm.
Alle Teilnehmer werden das Orchester beim Abschlusskonzert, das in einem der schönsten Säle von Graz stattfinden wird, dirigieren.

Neben der gezielten Arbeit an dirigiertechnischen und aufführungspraktischen Fragen wird auch großer Wert auf die Entwicklung der Künstlerpersönlichkeit durch individuelles Coaching gelegt.
Zusätzlich wird Achim Holub, jetzt einer der erfolgreichsten österreichischen Dirigenten, seine zwanzigjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Weltklassemusikern und Schallplattenfirmen wie der Deutschen Grammophon Gesellschaft in Vorträgen über Karriereplanung, Orchestermanagement und Produktion von Tonaufnahmen einbringen.

Graz, mit rund 320.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Österreichs und Hauptstadt der Steiermark, gilt zu recht als einer der attraktivsten Orte Mitteleuropas.
Die Innenstadt ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes und bietet eine große Auswahl an hochwertigen Restaurants und Cafés.
Die Umgebung von Graz ist berühmt für ihre landschaftliche Schönheit und die Südsteiermark gilt als eine der besten Weinbauregionen der Welt.

Allgemeine Informationen
Kursort: der Kurs findet im Stadtzentrum von Graz statt
Teilnehmerzahl: 12
Arbeitszeit mit Orchester: 50 Minuten
Zusätzlich zu Klavier- und Orchester-Sessions erhält jeder Teilnehmer persönliche, individuell abgestimmte Coaching-Sessions.

Kursdaten
Kursbeginn: Montag 21. August, morgens
Kursende: Freitag 25. August, abends
Ankunft: Sonntag 20. August oder Montag 21. August morgens
Abreise: Samstag 26. August
Abschlusskonzert: Freitag 25. August, 19:30 Uhr, Barocksaal, Bürgergasse 2,8010 Graz

Kursgebühr
Anmeldeschluss: Freitag 4. August 2017, 17.00 MESZ
Anzahlung, zur Reservierung des Kursplatzes: €300
Gebühr für aktive Teilnahme: €850 [€300 Anzahlung + €550]
Gebühr für passive Teilnahme: €150

Wir verlangen keine Anmeldungs- oder Registrierungsgebühren und wir werden versuchen Ihre Anmeldung so schnell wie möglich zu bearbeiten.
Eine Anzahlung von €300 wird, zwei Wochen nachdem Sie unsere Einladung zur Teilnahme am Kurs erhalten, fällig (eine Woche, falls Sie sich nach Freitag 30. Juni bewerben).
Der restliche Betrag wird am ersten Tag des Kurses fällig.
Passive Teilnehmer zahlen den gesamten Betrag am ersten Tag des Kurses.
Partner und Familienmitglieder der Teilnehmer haben kostenlosen Zugang zu allen Kursveranstaltungen, inklusive Abschlusskonzert.

Repertoire
Mozart | Sinfonie Nr. 35 D-Dur, KV 385, "Haffner" [2. Version Wien 1783, Bärenreiter]
Schubert | Sinfonie Nr. 8 (9) C-Dur, D 944, "Große-C-Dur-Sinfonie" [Bärenreiter]

Wettbewerb
Die Teilnahme am Wettbewerb ist nicht verpflichtend.
Alle Orchestermitglieder stimmen im Rahmen des Wettbewerbs ab.
Zusätzlich wird es eine Jury von fünf Juroren, bestehend aus Dirigenten, Instrumentalisten und Musik-Managern, geben.
Nur die ersten sechs Resultate werden öffentlich bekannt gegeben.

Zeitplan
Jeden Tag von 10.00 bis 18.00 Uhr mit Mittags- und Kaffeepausen.
Täglicher Gruppenunterricht mit Klavierbegleitung, Orchester-Sessions am 24. und 25. August.

Schwerpunkte
Dirigiertechnik und Kommunikation von Aufführungskonzepten
Erkenntnisse der historisch informierten Aufführungspraxis
Effiziente Vorbereitung von Stimmen und Proben
Organisatorische Aspekte von Orchesterkonzerten
Nachhaltige Karriereplanung und Music Business Survival Strategies
Individuelles Coaching

Zielgruppe
Dirigierstudenten und Absolventen; Chorleiter; Instrumentalisten und Musikpädagogen, die ihre Fähigkeiten in Ensemble-Leitung vertiefen wollen.

Anmeldung
Für die Anmeldung benutzen Sie bitte das Anmeldeformular [in Englisch] oder senden Sie ein Email auf Deutsch mit Ihrem Namen, Adresse, Staatsangehörigkeit, Telefonnummer und einem kurzen Lebenslauf an info@conductingmasterclasses.com.
Um Ihre Teilnahme sicherzustellen, überweisen Sie bitte die Anzahlung von €300 so bald wie möglich, spätestens zwei Wochen nach dem Erhalt unsere Einladung zur aktiven Kursteilnahme (die Transferdetails werden Ihnen zusammen mit der Einladung übermittelt).

Unterkunft
Graz bietet eine große Auswahl an günstigen Nächtigungsmöglichkeiten, Informationen finden Sie auf www.graztourismus.at.
Für weitere Details über Graz besuchen Sie bitte www.graz.at.
New York Times | 36 Hours in Graz.

Kontakt
Meisterkurs für Dirigenten Graz 2017
Waltendorfer Höhe 16, A-8010 Graz, Austria
info@conductingmasterclasses.com